Samstag, 8. Juli 2017

LOUIS | *2017 | Ataxie + SIMBA

Das sind Louis und sein bester Freund Simba.

Bild

Die Beiden wurden in Skopje, Mazedonien, an verschiedenen Orten gefunden. Louis wurde auf einem Parkplatz in der Nähe einer stark befahrenen Straße aufgegriffen, während Simba eines verregneten Abends triefend nass, voller Motoröl, fast verhungert und dehydriert gefunden wurde, weil er sich lautstark bemerkbar machte. Das sie gefunden wurden, war ihr Glück, denn sonst würden sie heute wohl nicht mehr leben. Louis hat Ataxie, Simba hatte anfänglich Hüftprobleme, erholte sich jedoch völlig und man merkt ihm heute nichts mehr von den Strapazen an, die er hinter sich hat.

Beide Kater lernten sich in ihrer ataxieerfahrenen Pflegestelle in Mazedonien kennen und lieben. Sie sind beste Freunde, Spielkameraden und quasi nur noch im Doppelpack zu sehen. Da haben sich die Gegensätze wohl angezogen, denn charakterlich könnten sie unterschiedlicher kaum sein.  Während Simba offen auf jeden zugeht und sich streicheln und kraulen lässt, ist Louis eher zurückhaltend. Während Simba ordentlich Hummeln im Plüschpopo hat und nur am Rennen und Springen ist, sitzt Louis am liebsten ruhig in seiner Ecke und beobachtet das geschehen, so dass man kaum merkt, dass noch ein zweites Kitten im Raum ist. Vom Mitteilungsbedürfnis her ist es dann genau umgekehrt. Simba ist eher ruhig, während sich Louis sofort lautstark bemerkbar macht, wenn etwas nicht in seinem Sinne geschieht... Und natürlich spielen sie zusammen, futtern zusammen und kloppen sich auch mal, wie sich das für kleine Kater gehört. Ein bezauberndes Pärchen, bei dem es einfach nur Spaß macht, ihm in seiner Unbeschwertheit zuzusehen.

Hier könnt ihr mal gucken

Selbstverständlich suchen sie daher auch nur zusammen ein Zuhause. Eine Familie, die sie liebt und sie so nimmt, wie sie sind. Eine Familie, in der sie zusammen alt werden können und in der es ihnen an nichts fehlt.

Kannst du ihnen das bieten? Oder hast du noch Fragen?

Dann melde dich doch in englischer Sprache bei Melita Ivanova (E-Mail: melitaivanova@yahoo.co.uk). Wenn du dir mit dem Englischen nicht so sicher bist, Louis und Simba aber dennoch ein Zuhause schenken möchtest, dann kannst du dich gerne auch direkt entweder per E-Mail (Kontakt: anika@ataxiekatzen.info ) oder per privater Nachricht auf Facebook an Feline Senses – Lebensfreude für Ataxie wenden. Wir unterstützen dich dann bei der Kontaktaufnahme.

Louis und Simba sind geimpft und gechippt und leben derzeit noch in Mazedonien.

Das ist Louis:

Bild

Das ist Simba:

Bild

Du kannst den beiden bezaubernden Katzenkumpels kein Zuhause geben, möchtest ihnen aber trotzdem helfen? Dann teile doch dieses Gesuch, damit so viele Menschen wie möglich auf Louis und Simba aufmerksam werden. Dafür im Voraus besten Dank.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.